Wie geht Frieden? Humanistische Friedensethik und humanitäre Praxis

 

Cover: Alibri-Verlag

Der Rezensent hält den Band für den ersten gelungenen Versuch in der säkular-humanistischen Szene, sich dem kontroversen Thema einer humanistischen Friedensethik und Friedenspolitik zu widmen. Die Frage der Realisierung einer humanistischen Soldatenseelsorge hätte man darin aber noch konkretisieren sollen.

Herausgeber: Ralf Schöppner
Verlagsort: Aschaffenburg
Verlag: Alibri-Verlag
Erschienen: 2017
Seiten: 198 Seiten
Preis: 18,00 Euro
ISBN/ISSN: 978-3-86569-191-0
Rezensent: Bruno Osuch

 

Lesen Sie die Rezension als zitierfähiges PDF:

 

Immer auf dem Laufenden bleiben?  UNSER NEWSLETTER

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.