„Konfuzianischer Humanismus.“ von Ming-huei Lee

 

Konfuzianischer Humanismus.

Transkulturelle Kontexte.

Andreas Bechtle rezensiert den Sammelband des chinesischen Autors, der in der Reihe „Der Mensch im Netz der Kulturen – Humanismus in der Epoche der Globalisierung“ erschienen ist. Er legt in seiner Besprechnung geistige Anleihen des Autors bei Kant und Hegel offen und konzentriert sich auf philosophische Positionen.

Autor: Ming-huei Lee
Verlagsort: Bielefeld
Verlag: transcript
Erschienen: 2013
Seiten: 174 Seiten
Preis: 24,80 Euro
ISBN/ISSN: 978-3-8376-2515-8
Rezensent: Andreas Bechtle

 

Lesen Sie den Artikel als zitierfähiges PDF:
>>> Konfuzianischer Humanismus.