„Hoelz“ von Norbert Marohn

 

HoelzBiografie einer Zukunft

Rezensent bespricht die im Herbst 2014 erschienene biographisch-dokumentarische Erzählung über Max Hoelz (1889-1933), den kommunistischen Rebell der Weimarer Republik, berühmt-berüchtigter militärischer Führer der „Vogtland-Rebellion“ im Sommer 1919 und der „Roten Armee“ im Mansfeldischen zu Ostern 1921. Er würdigt dabei die einfühlsame Studie des Autors Marohn, hebt dessen Zeitbezüge und sein umfängliches Quellenstudium hervor, besonders neuer Materialien aus der ehemaligen Sowjetunion, wo Hoelz umfänglich gewürdigt wurde.

Autor: Norbert Marohn
Verlagsort: Lychatz Verlag
Verlag: Leipzig
Seiten: 331 Seiten
Erschienen: 2014
Preis: 19,95 Euro
ISBN/ISSN: 978-3-942929-86-8
Rezensent: Horst Groschopp

 

Lesen Sie den Artikel als zitierfähiges PDF:
>>> Hoelz