„Grundriss Philosophie des Humanismus und der Renaissance (1350-1600)“ von Thomas Leinkauf

Der Rezensent stellt kritische Fragen an dieses umfangreiche neue Werk zur Philosophie des Humanismus und der Renaissance des in Münster lehrenden Philosophen Thomas Leinkauf: Zum einen, ob Realgeschichte in dieser Philosophiegeschichtsschreibung ausreichend berücksichtigt wird, und zum anderen, ob die Darstellungsform geeignet ist, den Kenntnisreichtum des Autors einem breiten Publikum nahezubringen.

Autor: Thomas Leinkauf
Verlagsort: Hamburg
Verlag: Felix Meiner Verlag
Erschienen: 2017
Seiten: 1.937 Seiten
Preis: 198,00 Euro
ISBN/ISSN: 978-3-7873-2792-8
Rezensent: Thomas Heinrichs

 

Lesen Sie den Artikel als zitierfähiges PDF: