„Erotik und Religion.“ von Anton Grabner-Haider / Franz M. Wuketits mit Beiträgen von Susanna Berndt und Lisz Hirn

Erotik und Religion.

S. R. Krebs rezensiert das Buch über Sexualität in ihrem Zusammenhang mit Religion, das von vier österreichischen Autoren, dem Naturwissenschaftler Wuketits und dem Theologen Grabner-Haider, vorgelegt wurde und das auch Texte von zwei jüngeren Autoren zum Gegenstand enthält. Der Rezensent geht dabei sehr kritisch mit den nach seiner Ansicht theologisch fundierten Texten besonders Grabner-Haiders um und setzt dessen Vorstellungen in Gegensatz zu wissenschaftlichen Untersuchungen zum Geschlechtsleben.

Autor: Anton Grabner-Haider und Franz M. Wuketits mit Beiträgen von Susanna Berndt und Lisz Hirn
Verlagsort: Aschaffenburg
Verlag: Alibri-Verlag
Erschienen: 2015
Seiten: 168 Seiten
Preis: 14,00 Euro
ISBN/ISSN: 978-3-86569-185-9
Rezensent: Siegfried R. Krebs

 

Lesen Sie den Artikel als zitierfähiges PDF:
>>> Erotik und Religion.