„Der Schwedenkrimi – ein Fall für die Religionswissenschaft?“ von Jeannette Schröter

Der Schwedenkrimi – ein Fall für die Religionswissenschaft?

Siegfried R. Krebs bespricht eine 2015  im Tectum-Verlag veröffentliche Untersuchung zu Religionsbezügen in den Krimis von Wallander, Nesser und Larsson. Er hält dies für eine unangemessene religionswissenschaftliche Vereinnahmung zugunsten der These von der Rückkehr der Religionen: „Die Schweden-Krimis bleiben ein Fall für die Kultur- und Literaturwissenschaften“. Aber lesen Sie selbst.

Autor: Jeannette Schröter
Verlagsort: Marburg
Verlag: Tectum Verlag
Erschienen: 2015
Seiten: 352 Seiten
Preis: 29,95 Euro
ISBN/ISSN: 978-3-8288-3528-3
Rezensent: Siegfried R. Krebs

 

Lesen Sie den Artikel als zitierfähiges PDF:
>>> Der Schwedenkrimi – ein Fall für die Religionswissenschaft?