Religion

Aug 29 14:27

Wessen Wahrheit? Religion und Nichtreligion in den USA im Konflikt

Autor: 
Petra Klug
Erschienen: 
09/2017
Seiten: 
21 Seiten
Mär 13 12:10

Handbuch Weltanschauungen, Religiöse Gemeinschaften, Freikirchen

Thomas Heinrichs bespricht die Neuauflage des mehr als tausendseitigen Handbuchs der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), herausgegeben von Matthias Pöhlmann und Christine Jahn. Neben 72 Artikeln zu religiösen Gruppen beinhaltest das Handbuch zum ersten Mal auch ein Kapitel zu „Atheistischen und humanistische Organisationen“.

Autor: 
Matthias Pöhlmann und Christine Jahn (Hrsg.)
Verlagsort: 
Gütersloh
Verlag: 
Gütersloher Verlagshaus
Erschienen: 
2015
Seiten: 
1080 Seiten
Preis: 
98,00 Euro
ISBN/ISSN: 
978-3-579-08224-0
Rezensent: 
Thomas Heinrichs
Jun 21 2016

Der Schwedenkrimi – ein Fall für die Religionswissenschaft?

Siegfried R. Krebs bespricht eine 2015  im Tectum-Verlag veröffentliche Untersuchung zu Religionsbezügen in den Krimis von Wallander, Nesser und Larsson. Er hält dies für eine unangemessene religionswissenschaftliche Vereinnahmung zugunsten der These von der Rückkehr der Religionen: „Die Schweden-Krimis bleiben ein Fall für die Kultur- und Literaturwissenschaften“. Aber lesen Sie selbst.

Autor: 
Jeannette Schröter
Verlagsort: 
Marburg
Verlag: 
Tectum Verlag
Erschienen: 
2015
Seiten: 
352 Seiten
Preis: 
29,95 Euro
ISBN/ISSN: 
978-3-8288-3528-3
Rezensent: 
Siegfried R. Krebs
Aug 24 2015

100 Begriffe aus dem Staatskirchenrecht

Der Rezensent Thomas Heinrichs verweist eingangs darauf, dass die Herausgeber Mitarbeiter des kirchenrechtlichen Instituts der EKD sind. Er bespricht die 2. überarbeitete und ergänzte Auflage. Wie schon der Titel zeige, konnten sie sich vom überkommenen Begriff des „Staatskirchenrechts“ nicht trennen. Die ganz überwiegend der evangelischen Kirche nahestehenden Autoren der nunmehr 102 Stichwörter vertreten häufig einen kirchlichen Standpunkt.

Autor: 
Hrsg. von Hans Michael Heinig und Hendrik Munsonius
Verlagsort: 
Tübingen
Verlag: 
Verlag Mohr Siebeck
Seiten: 
322 Seiten
Preis: 
12,80 Euro
ISBN/ISSN: 
978-3-16-153501-7
Rezensent: 
Thomas Heinrichs
Aug 20 2015

Kritik der Religion und Esoterik

Rezensent bespricht das in zweiter, durchgesehener Auflage im Stuttgarter Schmetterling-Verlag soeben erschienene religionskritische Buch des Journalisten und bekennenden Trotzkisten Manuel Kellner (zuerst 2010) mit dem Titel „Kritik der Religion und Esoterik" und dem Untertitel „Außer sich sein und zu sich kommen". Der Rezensent sieht in dem Werk eine zwar kurze, dafür aber sehr profunde und lesenswerte Kritik beider Phänomene.
Lesenswert seien besonders seine Auseinandersetzungen mit den wichtigsten religionskritischen Schriften von Hegel, Feuerbach, Marx, Freud, Nietzsche, Deschner und Hitchens.

Autor: 
Manuel Kellner
Verlagsort: 
Stuttgart
Verlag: 
Schmetterling-Verlag
Seiten: 
240 Seiten
Preis: 
10,00 Euro
ISBN/ISSN: 
978-3-89657-684-4
Rezensent: 
Siegfried R. Krebs
Jul 05 2015

Erotik und Religion.

S. R. Krebs rezensiert das Buch über Sexualität in ihrem Zusammenhang mit Religion, das von vier österreichischen Autoren, dem Naturwissenschaftler Wuketits und dem Theologen Grabner-Haider, vorgelegt wurde und das auch Texte von zwei jüngeren Autoren zum Gegenstand enthält. Der Rezensent geht dabei sehr kritisch mit den nach seiner Ansicht theologisch fundierten Texten besonders Grabner-Haiders um und setzt dessen Vorstellungen in Gegensatz zu wissenschaftlichen Untersuchungen zum Geschlechtsleben.

Autor: 
Anton Grabner-Haider / Franz M. Wuketits mit Beiträgen von Susanna Berndt und Lisz Hirn
Verlagsort: 
Aschaffenburg
Verlag: 
Alibri-Verlag
Seiten: 
168 Seiten
Preis: 
14,00 Euro
ISBN/ISSN: 
978-3-86569-185-9
Rezensent: 
Siegfried R. Krebs
Jun 07 2015

Glossar Humanistisches Freidenkertum.

Reden wir mal über Begriffsbestimmungen

Der Rezensent Siegfried R. Krebs bespricht das „Glossar Humanistisches Freidenkertum“ von Heiner Jestrabek. Er sieht wie der Herausgeber die Notwendigkeit einer die Begriffe schärfenden Handreichung für deutschsprachige Säkularisten und stellt die Broschüre deshalb vor.

Autor: 
Heiner Jestrabek (Hrsg.)
Verlagsort: 
Reutlingen / Heidenheim
Verlag: 
Edition Spinoza im Verlag Freiheitsbaum 2015
Seiten: 
44 Seiten
Preis: 
5,00 Euro
ISBN/ISSN: 
978-3-922589-52-5
Rezensent: 
Siegfried R. Krebs
Mai 19 2015

Konfuzianischer Humanismus.

Transkulturelle Kontexte.

Andreas Bechtle rezensiert den Sammelband des chinesischen Autors, der in der Reihe „Der Mensch im Netz der Kulturen – Humanismus in der Epoche der Globalisierung“ erschienen ist. Er legt in seiner Besprechnung geistige Anleihen des Autors bei Kant und Hegel offen und konzentriert sich auf philosophische Positionen.

Autor: 
Ming-huei Lee
Verlagsort: 
Bielefeld
Verlag: 
transcript
Seiten: 
174 Seiten
Preis: 
24,80 Euro
ISBN/ISSN: 
978-3-8376-2515-8
Rezensent: 
Andreas Bechtle
Jun 02 2014

Hoffnung Menschen

Eine bessere Welt ist möglich
Autor: 
Michael Schmidt-Salomon
Verlagsort: 
München
Verlag: 
Piper-Verlag GmbH
Seiten: 
364 Seiten
Preis: 
19,99 Euro
ISBN/ISSN: 
978-3-86569-167-5
Rezensent: 
Ralf Schöppner
Mai 04 2014

Perspektiven des organisierten Humanismus

Historisierende Überlegungen in Distanz zum „säkularen Humanismus“
Autor: 
Horst Groschopp
Seiten: 
42 Seiten
Inhalt abgleichen